Study-Cup 2015

Im Rahmen des 58. Uni Mainz Kozaki Sensei Seminar, fand am 19.12.2015 der Study-Cup statt. Zum ersten mal nahmen auch Kendoka aus Offenburg teil (Sven Bersch, Simon De Silva & Sakaria Bouddounti). Dabei wurde das Turnier in drei Disziplinen unterteilt. In Jugend- , Kyu- und Dan-Turnier. Sakaria Bouddounti (1.Kyu) konnte sich im Jugendturnier bis ins Halbfinal kämpfen und belegte den 3. Platz. Sven Bersch (4.Kyu) und Simon De Silva (2.Kyu) nahmen am Kyu-Turnier teil. Sven und Simon begegneten sich schon in der ersten Runde. Dabei konnte sich Simon durchsetzen. Simon De Silva konnte sich nach einem spannenden Kampf mit Zi-Ran Pei (Kendo Dojo Karlsruhe), den 1. Platz im Kyu Turnier erkämpfen! Die Kendoka aus Offenburg sagen danke an Kozaki Sensei und das Ken-Dôjô Uni Mainz für diesen tollen Lehrgang! Wir hoffen, dass alle Teilnehmer viel Spaß hatten und freuen uns auf ein Wiedersehen zum 59. Uni Mainz Kozaki Sensei Seminar.

 

Autor: S. De Silva

Fotograf: M. Schulz


19. Adventsturnier

Am 06.12.2015 fand in Lich das alljährliche Adventsturnier statt. Aus Offenburg konnten dieses Jahr nur zwei Kendokas teilnehmen (Simon De Silva (2. Kyu) und Sakaria Bouddounti (1. Kyu)). Die anderen Kämpfer waren leider durch Krankheit- oder verletzungsbedingt verhindert.

 

Kyu Turnier (Kyu 1-2)

 

Nachdem sich beide souverän ins Achtelfinale gekämpft hatten, traf Sakaria auf eine starke Kämpferin und schied im Achtelfinale aus.

 

Simon De Silva traf im Achtelfinale auf M. Ernst, der es Ihm nicht leicht gemacht hatte. Der Kampf konnte erst im Enchô (Verlängerung), von Simon durch ein Men entschieden werden. Im Viertelfinale begegneten sich dann L. Nicolai und Simon und lieferten sich einen guten Kampf. Beide Kontrahenten konnten Ihr Können beweisen, jedoch war L. Nicolai in den entscheidenden Momenten schneller und konnte den Sieg davon tragen. 

 

Mannschafts Turnier 

 

Aus den Dojos Karlsruhe und Offenburg wurde eine Mannschaft zusammengesetzt, das Team Baden.

Die Mannschaft bestand aus Zi-Ran Pei (5. Kyu), Angela Kritzer (5. Kyu), André Mayer (1. Dan), Simon De Silva (2. Kyu) und Sakaria Bouddounti (1. Kyu). 

Die Mannschaft setzte sich somit aus vier Kyu Trägern und einem Dan Träger zusammen. Die meisten Mannschaften bestanden, wie in der Tunier Ausschreibung beschrieben, aus zwei Kyu und drei Dan Trägern.

Deshalb waren alle umso mehr überrascht, als sich die Mannschaft bis ins Halbfinale kämpfte.

Hier nochmal ein großes Lob an das Team Baden, für ihre tolle Leistung.

 

Im Halbfinale kämpften Baden und DJSG Köln (späterer Turniersieger) gegen einander. Baden kämpfte tapfer und bot spannende Kämpfe, jedoch fehlte es schlussendlich noch an Erfahrung. Das Ergebnis war am Ende 4:1 für Köln. 

Schlussendlich hatte die Mannschaft Baden mit einem unerwarteten 3. Platz Grund zum Feiern.

 

Wir danken allen Teilnehmern und dem Dojo Lich für das tolle Turnier und freuen uns schon auf das 20. Adventsturnier im nächsten Jahr!

 

Autor & Fotograf: S. De Silva


Landeslehrgang 2015 in Offenburg

Wir hoffen es hat allen gefallen und das Ihr viel mit nehmen konntet.


41. Deutsche Kendo-Mannschaftsmeisterschaft in Hanau

Am 14.11.2015 fand in Hanau die 41. Deutsche Kendo-Mannschaftsmeisterschaft statt. Dieses Jahr stellte Baden seid langem wieder zwei Mannschaften. Baden 1 mit Luca Klein, André Mayer, Hoger Vetter, Lutz Vogt, Hermann Müller & Florian Hauser. Baden 2 mit Markus Schneckenburger, Josef Santo, Frank Gottschalk, Simon Dehne, Simon De Silva & Rene Hung. Beide Mannschaften hatten schwere Gegner in den Vorrunden. Baden 1 vepasste den Einzug in die K.O. Runden leider nur ganz knapp und schied in der Vorrunde aus. Baden 2 konnte sich in der Vorrunde behaupten und zog als zweiter Gruppensieger in K.O. Runden ein. In den K.O. Runden traf Baden 2 dann im Viertelfinal auf Berlin 1. Beide lieferten sich einen starken Kampf. Berlin 1 konnte sich jedoch durchsetzen und zog bis ins Finale weiter. Im Finale konnte sich dann Berlin gegen Hessen behaupten und siegte bei der Deutschen Kendo Mannschaftsmeisterschaft. Wir Danken allen, die uns angefeuert und mitgefiebert haben. Uns hat es sehr gefallen und wir hoffen auf ein Wiedersehen mit allen im nächsten Jahr zur 42. Deutschen Kendo Mannschaftsmeisterschaft.

 

Autor: S. De Silva


Stuttgart-Cup 2015

Am 11.10.2015 fand der 29. Stuttgart-Cup statt. Auch dieses Jahr hat das Team Offenburg 1 (bestehend aus Markus S., Holgar V., Simon D., Luca K. & Josef S.) am Turnier teilgenommen und errecht den 2. Platz! Auch im Dan-Einzel konnten die Offenburger einen Erfolg erzielen. Luca K. konnte sich den 2. Platz erkämpfen! Herzlichen Glückwunsch! Wir wollen an dieser Stelle auch einen Dank an die Veranstallter für das tolle Turnier ausprechen. Bis nächstes Jahr!

 

Autor & Fotograf: S. De Silva


Steinbach 2015

Wir hoffen alle hatten Spaß und konnten viel mitnehmen vom Lehrgang. Einen besonderen Dank geht an unsere Senseis, die diesen Lehrgang zu etwas besonderem machen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Autor: S. De Silva

Fotograf: KDO


Badische Meisterschaft in Offenburg 2015

Dieses Jahr war Offenburg der Austragungsort für die Badische Meisterschaft. Seit langem ist Offenburg mal wieder mit zwei Mannschaften angetreten und konnte seit langem den Titel nachhause holen! Dabei gab es mehrere Platzierungen in den einzelnen Kategorien von Offenburg. In den Mannschaftskämpfen konnte Offenburg 2 den 3. Platz erkämpfen. Offenburg 1 hatte im Finale einen harten Kampf gegen Heidelberg (Titelverteidiger), konnte sich jedoch durchsetzen und machte damit den 1. Platz in der Mannschaftskategorie. Im Einzel platzierte sich Holger V. auf den 3. Platz und Luca Klein auf den 1. Platz. Einen besonderen Dank auch an alle Helfer und Kampfrichter, die es erst ermöglichen, dass das Turnier einen reibungslosen Ablauf hatte! Wir hoffen alle hatten ihren Spaß und auf ein Wiedersehn!

 

Autor & Fotograf: S. De Silva